Vienna Taekwondo School

Taekwondo und Selbstverteidigung in Wien

Welche Menschen sind Ihrer Meinung nach im Leben erfolgreicher: Zögerliche und zweifelnde und oder die, die sich ihres Tuns sicher sind?

 

Die Antwort ist einfach, oder?

 

Seit jeher sind Kampfkünste ein BEWÄHRTER WEG (= “DO” in Taek Won Do), um Selbstachtung und Selbstvertrauen bei ihren Schülern aufzubauen.

 

In der Vienna Taekwondo School folgen wir dieser wunderbaren Tradition und inspirieren unsere Mitglieder:

  • Disziplin zu Entdecken, und zwar nicht als Einschränkung, sondern als Mittel, um Freiheit zu erreichen! (Ungefähr so, als nähmen Sie in Kauf, in einer engen Rakete zu sitzen, weil Sie wissen, dass Sie dafür schneller auf den Mond gelangen:-))

  • Neue Bewegungsmuster zu meistern, vom einfachen Jireugi (Fauststoß) bis hin zum komplexen Baltung-Dolleyo-Chagi (Halbkreistritt mit Fußballen), damit sie eine positive Einstellung zu jeder neuen Hürde im Leben einnehmen!

  • Den nächsten Gürtelrang zu erreichen und selbst zum positiven Einfluss für andere Schüler werden, um so ihre Führungsqualitäten zu entwickeln!

Sebastian Nica über seinen Werdegang und Bezug zum Taekwondo

Als Gründer und Obmann der Vienna Taekwondo School ist Mag. (FH) Sebastian Nica spezialisiert auf das Erlernen von Kampfsport- und Selbstverteidigungs-Techniken nach den Lehren des aus Korea stammenden Taekwondo. Nachfolgend berichtet er über seinen Zugang und Werdegang im Kampfsport:

Ich habe Taekwondo im WS 1997 angefangen. Ich ging damals ins ORG in Wien 20 und fand in unmittelbarer Nähe eine Taekwondo Schule mit einem koreanischen Meister. Mir war es wichtig vom Ursprung (KOREA) zu lernen und ich hatte Glück auf einen wahren Lehrer zu treffen: LEE JAE ROCK

 

Ich trainierte sehr fleißig und durfte nach 3 Monaten bereits zum ersten kleineren Turnier fahren. Ich gewann mehrere Turniere vom Start weg und mein Bemühen mich weiterzuentwickeln stieg von Training zu Training. Ich setzte mich immer mehr mit dieser Kampfkunst auseinander, las Bücher, machte regelmäßig Kup Prüfungen und war über meine Entscheidung Taekwondo zu erlernen sehr froh. Ich versuchte, sofern es die Schule zuließ, kein Training auszulassen. Mit Turnierteilnahmen war mein Ehrgeiz geweckt und ich durfte auch das TKD-Leistungszentrum zweimal wöchentlich besuchen. Aber nicht nur das, ich ging auch in Wohnungsnähe öfters zu einer weiteren befreundeten TKD Schule. Somit kam ich oft auf eine 6-Tage-Trainingswoche. Ich ließ innerhalb der ersten 3 Jahre meiner Taekwondo-Ausbildung so gut wie kein Turnier nahe Wien und Umgebung, manchmal auch weiter, aus.

Nach ca. 3 Jahren, im Jahr 2000, war es endlich soweit. Ich machte die Prüfung zum 1. DAN (Schwarzgurt). Da lernte ich einen weiteren Meister kennen: PAK SUNG GAN

Mag. (FH) Sebastian Nica, 4. Dan

Taekwondo Training in Wien

Das Allerwichtigste:

„Fortan ging das Training weiter, aber auf einem höheren Niveau!“

Mit Taekwondo lassen sich viele Ziele erreichen. Häufig geäußerte Ziele von Anfängern sind Selbstverteidigung und körperliche Fitness. Beides erfordert regelmäßiges Training. Aber auch die persönliche Weiterentwicklung profitiert langfristig von Taekwondo. Körperliche Fitness wird zur Selbstverständlichkeit.

Lerne die Philosophie der Vienna Taekwondo School kennen und überzeuge dich von der körperlichen und mentalen Kraft des Kampfsports mit Mag. (FH) Sebastian Nica.

Taekwondo Training Wien

Selbstverteidigungstraining in Wien

In der heutigen Zeit ist es speziell für Frauen, Kinder und Jugendliche sehr wichtig, sich im Alltag selbst verteidigen zu können. Aber auch Männer lernen sich durch regelmäßiges Training im Leben gut zu behaupten, nicht nur bei körperlicher Gefahr, sondern auch durch Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Selbstbewusste Menschen, die fest verwurzelt im Leben stehen, kommen oftmals erst gar nicht in Gefahrensituationen. Durch die Vienna Taekwondo School hast du ebenfalls die Möglichkeit, dich körperlich und mental weiter zu entwickeln um sicher durchs Leben zu gehen.

Selbstverteidigung Wien
Partner der Vienna Taekwondo School
Standorte:

Für Taekwondo- und Selbstverteidigung:

Für Taekwondo ab 6.Kup (1. Blaugurt):

Vienna Taekwondo School

Brigittenauer Lände 224

1200 Wien

Telefon: +43 676 318 33 22

  • Facebook
  • Instagram

Schnellanfrage: