Training zur Selbstverteidigung in Wien

Ein ungewöhnlicher Ansatz für Eltern, die ihr Kind lehren möchten, sich selbst zu verteidigen

Was ist der beste Weg, um Kinder vor Mobbing zu schützen?

 

Nun, die Antwort mag ungewöhnlich klingen, aber wir werden es erklären.

 

Er lautet, Ihnen zu zeigen, wie sie die Aufmerksamkeit der Mobber von sich selbst ablenken können.

 

So funktioniert das: Ein Tyrann sucht im Allgemeinen nach schwachen, wehrlosen Kindern, die er ohne Risiko demütigen oder sogar verprügeln kann. Er sucht einen einfachen Sieg.

 

Aber wenn das Kind, das er sich ausgesucht hat, ihn mit einem festen Blick ansieht, der bedeutet: "Versuch ja nie, dich mit mir anzulegen", erkennt der Tyrann die Möglichkeit, selbst Schmerzen zu erleiden und wird sich rechtzeitig zurückziehen - kein Kampf nötig!

 

Das lehren wir in der Vienna Taekwondo School. Melden Sie Ihr Kind jetzt an und erleben Sie, wie es auf jede Situation vorbereitet ist:

 

  • Konfliktlösungs-Unterricht, damit Ihr Kind herausfindet, wie man einen Mobber besiegt, ohne in einen Kampf zu geraten.

  • Awarness-Training, damit Ihr Kind verdächtiges Verhalten fremder Personen erkennen und defährliche Situationen vermeiden kann.

  • Wirkliche Selbstverteidigung, mit der Ihr Kind - bei Bedarf - Schläge und Tritte austeilen kann, die jeden Angreifer um Erbarmen betteln lassen.


Fühlen Sie schon ein wenig den Seelenfrieden, wenn Sie sich den mentalen Stress sparen, den andere Eltern wegen ihrer gemobbten Kinder haben?

Selbstverteidigung Wien

Selbstverteidigungskurse der Vienna Taekwondo School

 
Partner der Vienna Taekwondo School
Standorte:

Für Taekwondo- und Selbstverteidigung:

Für Taekwondo ab 6.Kup (1. Blaugurt):

Vienna Taekwondo School

Brigittenauer Lände 224

1200 Wien

Telefon: +43 676 318 33 22

  • Facebook
  • Instagram

Schnellanfrage:

Guetesiegel-taekwondo-otdv-800px.png